Privacy Policy 2018-09-03T15:25:40+00:00

PRIVACY POLICY

Datenschutzerklärung

1. Vorwort, Allgemeines, Datensicherheit

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch FOXMEDIA erfolgt ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Alle Daten, die an FOXMEDIA übermittelt werden, werden vertraulich behandelt. Die Daten werden – vorbehaltlich der nachfolgenden Absätze – nicht Dritten zur Nutzung zur Verfügung gestellt, es sei denn, Du hast hierzu dein Einverständnis gegeben oder FOXMEDIA ist zur Preisgabe dieser Daten berechtigt bzw. verpflichtet (beispielsweise aufgrund gerichtlicher Verfügung). Als Dritte gelten nicht externe Dienstleister, die im Namen und Auftrag von FOXMEDIA Leistungen erbringen.
FOXMEDIA verwendet geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher ist der Anbieter der App, die Foxmedia AG, Neue Winterthurerstrasse 30a, CH-8305 Dietikon.

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Nutzung der Kamerafunktion

Es ist erforderlich, dass die App Zugriff erhält auf die Kamerafunktion deines Geräts, um QR-Codes scannen zu können. Zweck der Datenerhebung ist dabei die Erfüllung des Vertragsverhältnisses zwischen FOXMEDIA und Dir. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO, wobei Du zusätzlich gefragt wirst, ob Du damit einverstanden bist und insoweit die Verarbeitung zudem auf deiner Einwilligung beruht. Die Daten werden unverzüglich nach dem Scanvorgang gelöscht.

b) Logdaten

Zur Nutzung der App ist die Verarbeitung von Daten erforderlich, die beim Nutzungsvorgang automatisch erhoben werden. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse, Informationen zum User Agent sowie Datum und Uhrzeit der Nutzung der Dienste. Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Die Erfassung und Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der App zwingend erforderlich. Die Daten werden nach unverzüglich nach Nutzung gelöscht.

c) Speicherung von Wallet-Adressen

Zweck der App ist es, deine Wallet-Adressen zu speichern. Insoweit speichert die App die Wallet-Adresse einschließlich der Zuordnung zur jeweiligen Krypto-Währung, der Handelsplattform und des entsprechenden Wallets. Diese Speicherung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald Du die Wallet-Adresse innerhalb der App löschst.

4. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung deiner persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. FOXMEDIA gibt deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Du nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung und Erfüllung des mit dir bestehenden Vertragsverhältnisses (d. h. insbesondere, zur Erfüllung unserer Leistungspflichten gemäß App) erforderlich ist;
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen, insbesondere zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten hast,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

5. Betroffenenrechte

Du hast das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über deine von FOXMEDIA verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei FOXMEDIA gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung deiner bei FOXMEDIA gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benötigen, Du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder Du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;
  • gemäß Art. 20 DSGVO deine personenbezogenen Daten, die Du FOXMEDIA bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst Du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

Sofern deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hast Du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall hast Du ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von FOXMEDIA umgesetzt wird.

Möchtest Du von deinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an FOXMEDIA.